Herzlich Willkommen bei conRAD Fahrräder in Findorff

Fahrräder | E-Bikes | S-Pedelecs | Lastenräder | Werkstatt für alle Marken

AHOOGA | TERN | CONTOURA | VSF-FAHRRADMANUFAKTUR | CORTINA | I:SY | HP-VELOTECHNIK | VICTORIA | HARTJE-MANUFAKTUR | BABBOE | CONWAY

Verkauf und Beratung   |   Werkstatt für alle Marken 

Einen Werkstatt-Termin können Sie auch jederzeit online buchen. (Hier klicken)

und hier der passende GUTSCHEIN für den VSF-WINTERCHECK (Hier klicken)

Vorankündigung:
vom Samstag, 17. November bis zum Dienstag, 21. November
bleibt das Geschäft geschlossen.
Grund: wir sind auf einer Fortbildungsveranstaltung.


 

Anschrift und Öffnungszeiten

conRAD Fahrräder in Findorff
Hemmstraße 124
28215 Bremen

Tel.: +49 421 6203 808

Mo: 10:00 - 18:00 Uhr
Di: 10:00 - 18:00 Uhr
Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
Do: 10:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 13:30 Uhr
Jetzt geöffnet!
Anfahrtskizze
zertifizierte Werkstatt
geschafft... wir sind zertifiziert (die erste zertifizierte Fahrradwerkstatt in Bremen)
Ausgezeichnete Werkstatt

Aktuelle Angebote

7BEN Herren Angebot

e-bike manufaktur 7BEN Herren

SHIMANO Alfine 11-Gang-Nabe, Gates-Riemen, CONTINENTAL-Mittelmotor, Herren, 55cm
bisher bei uns 3.999,00 €*
jetzt nur 3.599,00€*
Sie sparen 400,00€*
Details
Hövding 2.0 Angebot

Hövding Hövding 2.0

Der Airbag für das Fahrrad
299,00€*
Details
5NF Diamantrahmen Herren Angebot

e-bike manufaktur 5NF Diamantrahmen Herren

SHIMANO Alfine 8-Gang mit Gates-Riemen, CONTINENTAL, Diamantrahmen (Herren) 55cm
bisher bei uns 3.599,00 €*
jetzt nur 3.239,00€*
Sie sparen 360,00€*
Details
5NF tiefer Durchstieg Angebot

e-bike manufaktur 5NF tiefer Durchstieg

SHIMANO Alfine 8-Gang mit Gates-Riemen, tiefer Durchstieg (Damen) 50cm
bisher bei uns 3.599,00 €*
jetzt nur 3.239,00€*
Sie sparen 360,00€*
Details

BABBOE City Limited Edition

Das coole und einzigartige E-Bike-Lastenfahrrad für die Stadt

Das coole und einzigartige E-Bike-Lastenfahrrad für die Stadt.

Ein Lastenfahrrad, dessen Look sich von allen anderen abhebt!
Das Babboe City Limited Edition 2018 hat einen Rahmen mit mattierter Oberfläche (frosted look) und rote Akzente, einen Sportlenker und Scheibenbremsen. Hinzu kommen der YAMAHA-Mittelmotor mit Kraftsensor und eine stufenlose NuVinci-Gangschaltung – all das bietet das ultimative, einzigartige Stadtfahrrad!

  • Geeignet für 1 - 3 Kinder
  • Durchzugsstarker Yamaha Mittelmotor
  • Sportlenker und mattierter Rahmen
  • Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Einzigartiges Design, limitiert auf 200 Stück weltweit

Nur so lange der Vorrat reicht.

 

HARTJE-Manufaktur "CONTOURA" selber konfigurieren

HARTJE MANUFAKTUR "CONTOURA-Räder" ganz einfach selbst online konfigurieren.

 

HARTJE MANUFAKTUR-Räder und CONTOURA-Räder ganz einfach selbst online konfigurieren.

Hier klicken, um direkt zum ONLINE-KONFIGURATOR zu gelangen!

 

HP Velotechnik: Scorpion FS 26 S-Pedelec

45 km/h-Probefahrt vereinbaren

Wer fährt schon gerne aufrecht gegen den Wind?
Es gibt eigentlich nur einen guten Grund, ein Liege(drei)rad zu fahren. Nicht, weil es so unglaublich komfortabel ist, oder weil Gegenwind auf einmal kein Thema mehr ist oder weil man bei der Fahrradtechnik "ganz vorne" mitfährt. Nein, es macht einfach riesigen Spaß!!

Jetzt eine Probefahrt auf dem Scorpion fs 26 S-Pedelec (Unterstützung bis 45 km/h) vereinbaren.
Bitte Führerschein oder Altersnachweis und Helm mitbringen.

Das schnelle Scorpion fs 26 S-Pedelec wird mit einer Betriebserlaubnis für Deutschland als dreirädriges Kleinkraftrad (L2e-P) geliefert, dafür wird ein Auto- oder Mofaführerschein benötigt. Zur Haftpflichtversicherung bieten viele Versicherungen eine Teilkasko mit preisgünstigem Versicherungsschutz gegen Diebstahl.
Trotz der einzigartigen Positionierung als Kleinkraftrad haben zahlreiche Innovationen aus der Fahrrad-Welt von HP Velotechnik auch am S-Pedelec Einzug gehalten. Dabei stehen Komfort und spaßorientiertes Fahren im Vordergrund. Darüber hinaus zeigt das Fahrzeug eine Perspektive auf für die Mobilität der Zukunft, getragen von einem Konzept, das angesichts des bevorstehenden Verkehrsinfarktes eines Tages womöglich als einer der ersten Bausteine zur Lösung dieser Jahrhundertproblematik betrachtet wird.

 

I:SY jetzt auch in Findorff

Ride it! Love it! Und: nein, es ist nicht zum Klappen - sondern nur gut.

i:SY E-Bikes jetzt in Findorff. Das ultimative E-Bike für die Stadt und für das Land. Wendig und reisetauglich. Auch als Lastenrad und in einer 45-km/h-Variante erhältlich.

Und natürlich auch ohne Motor. Dann noch leichter.

In der Regel sind mindestens sechs verschiedene Modelle vorrätig und stehen zur Probefahrt bereit!

 

So sehen uns die Kunden

aktuelle Bewertungen

Die Meinung der Kunden zählt: Über unsere Feedbackkarten können Sie uns direkt mitteilen, wie Ihnen unser Service gefallen hat und uns dabei helfen, uns stets weiter zu verbessern. Denn: Das Bessere ist des Guten Feind.

Aktuelle Bewertungen hier im Flickr-Photostream. KLICK

 

Leasing

Leasing: lohnt sich das?

Leasing kann sich lohnen!

Wieviel Geld Sie sparen und wie hoch die monatliche Leasingrate ist, finden Sie mit dem Leasingrechner heraus. Für eine genauere Berechnung nutzen Sie bitte den Experten-Rechner. Das Sparpotential hängt unter anderem vom Einkommen, der Steuerklasse und den Freibeiträgen ab.

zum LEASINGRECHNER der "baron mobility service gmbh" aus Oldenburg hier klicken

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater. 

 

Transportlust

hinterher.com | Fahrradanhänger für (fast) alle Transportaufgaben. Gemacht in München.

Ständig mehrere Modelle bei uns vorrätig. Probieren. Freuen. Transportieren.

Quelle: hinterher.com  

 

 

 

CONTOURA Pinion: Preis-Leistungs-Tip!

CONTOURA Pollino Pinion mit Preis-Leistungs-Tip im RADtouren Magazin.

In der Preiskategorie bis 3600 € EVP konnte das CONTOURA Pollino Pinion nicht nur als Sorglos-Allrounder mit herausstechenden Stadtflitzergenen überzeugen, es sicherte sich auch die Empfehlung für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier gelangen Sie zum Testbrief!

(Quelle Bild und Text: HARTJE)

 

 

 

Werkstatt-Termin online buchen

Werkstatt-Termin online buchen

Hier klicken, um einen Werkstatt-Termin bei conRAD direkt online zu buchen.

Wir reparieren Fahrräder und E-Bikes aller Fabrikate, soweit technisch und organisatorisch möglich.

Selbstverständlich auch Fahrzeuge, die nicht bei uns gekauft wurden.

 

Transportlust

hinterher.com | Fahrradanhänger Infostand. Gemacht in München.


Quelle: hinterher.com  

 

ORTLIEB Direktlieferung

Direkt nach Hause geliefert bekommen!

Sollten wir einen gesuchten ORTLIEB-Artikel

nicht vorrätig haben, können Sie diesen auch bei uns im Geschäft bestellen und bezahlen, der Artikel wird dann direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Oder...

ORTLIEB-Produkte können auch direkt bei ORTLIEB bestellt und dann bei uns abgeholt werden. Einfach HIER  klicken, bestellen und conRAD als Händler auswählen.
Wir berechnen keine Versandkosten!
Viele Artikel und Ersatzteile sind standardmäßig bei uns vorrätig, gerne dürfen Sie sich vor einer Bestellung erkundigen, ob der gewünschte Artikel schon abholbereit bei uns im Regal liegt!

 

Tips aus unserer Fahrradfachwerkstatt

Episode 1: Regelmäßig Luft aufpumpen

Wussten Sie eigentlich, daß ein optimal aufgepumpter Fahrradreifen viel leichter rollt als einer, der mehr schlaff als straff auf der Felge hängt? Viel zu häufig sehen wir Fahrräder herumfahren, deren Reifen dringend 3 Minuten Aufmerksamkeit bräuchten. Nicht nur, daß das Radfahren mit dem richtigen Reifenruck deutlich weniger Kraft kostet. Auch Durchschläge beim Überfahren von Kanten kommen erheblich seltener vor und Mantel und Felge leben spürbar länger.

Grundsätzlich gilt: durch den Schlauch und das Ventil entweicht permanent etwas Luft, weshalb alle 4 bis 6 Wochen der Luftdruck mindestens kontrolliert und evtl. korrigiert werden sollte. Denn: Fahren Sie über längere Zeit mit zu wenig Luftdruck, werden die Flanken rissig, was die Reifen vorzeitig altern lässt.

Und so mühevoll, wie das Luftaufpumpen zu Kindertagen war, ist es heute längst nicht mehr. Dafür sorgen moderne Standpumpen, deren Pumpenköpfen in der Regel auf alle gängigen Ventilarten passen. Zudem sind sie mit einem praktischen Manometer ausgestattet, das anzeigt, wenn der optimale Reifendruck erreicht ist. Welchen Druck Ihr Reifen benötigt, steht normalerweise auf der Flanke des Mantels. Dabei ist bei Qualitätsprodukten ein Druckbereich angegeben, denn natürlich hat das Gewicht des Fahrers einen deutlichen Einfluss auf den optimalen Reifendruck: Bei 65 kg Körpergewicht können Sie sich eher am unteren Druckbereich orientieren, bei 110 kg eher am oberen Bereich.

Zum Aufpumpen des Reifens sollten Sie wissen, was für ein Ventil der Schlauch hat. Auf dem deutschen Fahrradmarkt sind drei verschiedene Ventilarten gebräuchlich:
das klassische Fahrradventil, auch Blitz- oder Dunlopventil genannt. Das Sclaverandventil, auch Rennrad-, Presta- oder französisches Ventil genannt und das Schrader- bzw. Autoventil.

Das klassische Fahrradventil (im Bild links) trägt seinen Namen nicht umsonst: Es ist das an Alltagsfahrrädern am häufigsten verwendete Ventil in Deutschland. Kennzeichnend für diese Ventilart ist, daß das Ventil eingesteckt und mit einer Überwurfmutter gesichert wird. Der Vorteil: Es lässt sich bei Bedarf schnell und ohne Werkzeug auswechseln. Zum Ablassen der Luft muß die Überwurfmutter gelockert werden, zum Aufpumpen muß nichts weiter beachtet werden.

Nachteil: Nicht bei allen Bauarten dieses Ventils läßt sich der Luftdruck mit dem Manometer messen. Und es gibt immer wieder "Spaßvögel", die das einfache Öffnen des Ventils nutzen, um dem Rad die Luft abzulassen, oder die gar das komplette Ventil mitgehen lassen.

Das Sclaverandventil (im Bild in der Mitte) kommt aus dem Radrennsport. Seine Bauart ist besonders tauglich für hohen Luftdruck und hält die Luft am besten im Schlauch. Der Ventilkörper ist schlanker, als bei den anderen Ventilarten (6 statt 8 mm). Deshalb sollte die Felgenbohrung für das Ventil ausgelegt sein, da bei zu großen Felgenbohrungen die Gefahr eines Ventilabrisses besteht. Sowohl zum Luftablassen, als auch zum Aufpumpen muss die kleine Rändelmutter gelockert werden. Nach dem Pumpen sollte diese wieder zugeschraubt werden. Diese mechanische Verriegelung ist der Grund dafür, daß dieses Ventil von allen am Markt am dichtesten ist.

Das nach seinem Erfinder benannte Schraderventil (im Bild rechts) wird ebenso bei Kraftfahrzeugreifen verwendet und heißt deshalb auch Autoventil. Der Vorteil dieser Ventile: Sie ermöglichen es, den Fahrradschlauch mit den Druckluftpumpen an Tankstellen aufzupumpen. Dabei sollte man allerdings etwas Vorsicht walten lassen, da die Pumpen auf die großvolumigen Autoreifen ausgelegt sind. Geschraubt werden muß bei diesem Ventil nichts, da beim Aufstecken des Pumpenkopfes der Ventilstößel heruntergedrückt wird, der es öffnet.

Alle drei Ventilarten sind gut. Lediglich persönliche Vorlieben und eben die Felgenbohrung sind entscheidende Aspekte für die Wahl des einen oder anderen Ventils beim Alltagsfahrrad.

Schauen Sie sich doch mal das an Ihrem Fahrrad verwendete Ventil an, investieren Sie in eine gute Standpumpe und schenken Ihrem Alltagsmobil wenigstens 1x im Monat die 3 Minuten Aufmerksamkeit, die es braucht, den Luftdruck zu prüfen und evtl. zu korrigieren. Sie werden sehen, wie viel leichter Ihre Fahrten mit dem Fahrrad werden.

(Bild: SCHWALBE/VSF)

 

Transportlust

hinterher.com | Fahrradanhänger für den Wocheneinkauf. Gemacht in München.


Quelle: hinterher.com

 

Teilediebstahl verhindern

Mit PITLOCK die teuren Anbauteile am Fahrrad sichern.

PITLOCK (Klick...) ist ein bewährtes Sicherungssystem zur Fahrradcodierung, das Ihre Sorgen um einen möglichen Fahrraddiebstahl beseitigen wird.

 

 

Unsere Fahrradmarken

AHOOGA

zur Website

Babboe

zur Website

Contoura

Der Stern am Fahrradhimmel. Hochwertige Produktpalette mit Top-Ausstattung

zur Website

Cortina

Fietsen is Fashion

zur Website

Excelsior

zur Website

Hartje Manufaktur

Das Fahrradprogramm mit vielen individuellen Ausstattungsmöglichkeiten.

zur Website

Hase Bikes

Manufaktur u.a. mit Dreirädern und Tandems. Auch für Reha-Massnahmen

zur Website

HP Velotechnik

zur Website

Moulton

Der geniale Fahrrad - Designer Moulton verband Hochdruckreifen auf kleinen Laufrädern mit einer Gummifederung an einem zerlegbaren Rahmen, dessen Dimensionen eine ergonomisch günstige Sitzposition erlauben.

zur Website

Rheinfels

Santos

zur Website

Nachrichten aus der Fahrradwelt